© 2023 by NOMAD ON THE ROAD. Proudly created with Wix.com

  • b-facebook
  • Instagram Black Round

Toronto Orientation

August 28, 2018

Hellooo guys!
 

Gestern, dem 26. August, um 3 Uhr in der Früh ging es endlich los zum Flughafen. Dort habe ich mich dann von meiner Familie und Freunde verabschiedet und dann ging es auch gleich zum Security Check. Der Flieger von Wien nach Frankfurt war ziemlich fad, da ich ganz allein fliegen musste, war aber nur halb so schlimm. In Frankfurt habe ich dann gleich alle von DoIt getroffen und dann ging es auch schon los. Der 8 Stunden Flug nach Toronto war ziemlich anstrengend, da die Zeit echt langsam vergangen ist. Umso mehr haben wir uns dann natürlich gefreut wie wir dann endlich gelandet sind und kanadischen Boden unter unseren Füßen gehabt haben. Am Flughafen haben wir dann wieder insgesamt 3 Stunden warten müssen, bis die gesamte Gruppe durch die Immigration war und all ihre Koffer beisammen gehabt haben. Dann aber sind wir gleich zum CN Tower gefahren. Der Blick über Toronto war echt mega schon und ist auf jeden Fall sehenswert. Anschließend haben wir im Hotel eingecheckt und sind Abendessen gegangen. Da der Tag dann auch schon wirklich lange war, sind wir auch gleich danach schlafen gegangen.

 

Am nächsten Tag ( heute, 27. August) haben wir schon früh aus dem Bett müssen, da wir schon um 8.30 Uhr mit dem Bus vom Hotel zu den Niagara Fällen gefahren sind. Die 1,5 Stunden lange fahrt ist sehr schnell vergangen. Bei den Niagara Fällen angekommen sind wir der Promenade entlang gegangen und sind dann gleich mit einem Boot unten bei den Niagara Fällen eine Runde gefahren. Nach der Bootstour haben wir noch eine Stunde Freizeit gehabt um uns Lunch zu kaufen und uns bisschen in der Gegend umzusehen.

Um 15.00 Uhr sind wir dann wieder im Hotel angekommen und haben bis 16.15 Freizeit gehabt. In dieser Zeit bin ich mit Emilia zum Toronto Sign gegangen und anschließend in ein mega großes Shopping-Center "Eaton Center" gegangen. Dann gab es Dinner in einer Sport-bar, wo wir mit Schulbussen hingefahren sind. Nach dem Essen sind wir dann gleich zum Hafen gegangen und haben dort wieder eine Bootstour gemacht. Wie man auch auf den Fotos in der Galerie sieht, hat man vom Wasser aus einen wunderschönen Blick auf die Skyline von Toronto. Nach der Tour sind wir dann wieder ins Hotel gefahren.

 

Morgen ( 28. August) ist auch schon der letzte Tag hier in Toronto. In der Früh haben wir noch einen kurzen Workshop und dann geht es auch schon los zurück zum Flughafen und in die jeweiligen Provinzen/ Städte. Ich freue mich schon sehr auf meine Gastfamilie und auf Vancouver im Allgemeinen.

 

Ich habe die Zeit in Toronto sehr genossen, habe viele neue, tolle Leute kennengelernt und freue mich schon auf meine Zeit in North Vancouver.

 

Bis zum nächsten Eintrag.

Bye bye

 

Juli

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

RECENT POSTS:

September 30, 2018

August 28, 2018

July 9, 2018

December 16, 2017

Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now